Schlüsselseminar der VTT (Modul S)

Die umfassende Fortbildung in der Bioresonanztherapie

Deutschland

Hamburg (Nord)
16. – 20. November 2018
19. – 23. Juni 2019

Augsburg (Süd)
19. – 23. September 2019

Schweiz

Retschwil
21. – 25. August 2019

Referent: Martin Keymer

Teilnahme jeweils:
D Nord: EUR 520,- zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke (ab 2019: EUR 590,-)
D Süd:   EUR 590,- zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke
CH:  CHF 920,- inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

 

Seminarziel:

Ziel des Seminars ist es, Ihnen das Hintergrundwissen der Vernetzten Test- und Therapietechnik nach Martin Keymer (VTT) zu lehren. Hinter der VTT verbirgt sich die Grundlage einer ganzheitlichen Bioresonanztherapie.

Gemeinsam ordnen wir das „Chaos“ des Fließgleichgewichts Mensch, Ihres chronisch multimorbiden Patienten in ein schlüssiges, logisches, systematisches und erfolgreiches Behandlungskonzept.

Die bioenergetische Ganzheitsmedizin zielt auf die Aktivierung der Selbstheilungsreaktion des Körpers ab. Dies ist ein vitalitätsverzehrender Prozess, der ein gewisses Maß an Vitalität und die Funktionsfähigkeit der bioenergetischen Regelkreise voraus setzt. Somit ist es für Sie wichtig, die Grundlagen der Vitalitätssteigerung, das Zusammenspiel der Regelkreise, der Aufrechterhaltung der Selbstheilungsreaktionen und die Logik des Therapeutischen Hauses und der vier Ebenen bestens zu verstehen und auch konsequent anzuwenden, um das naturheilkundliche Paradigma Körper, Geist und Seele wirklich umsetzen zu können.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die individuell erhobenen Befunde konsequent in den Übergeordneten Therapieplan eingliedern und Ihre Patienten dementsprechend nachhaltig erfolgreich therapieren können.

Es gilt, die Hintergründe und Grundlagen der Vernetzten Testtechnik bestens zu verstehen und korrekt anzuwenden.

Anhand der erweiterten Allergie-Therapie und der sich daraus entwickelnden Autoaggressions-Therapie finden wir auch den Einstieg in die pathologischen Prozesse.

Dieses Seminar ist auch als Fernlehrgang erhältlich!


Hier können Sie sich direkt zum Seminar anmelden:

Anrede *

Vorname *

Name *

Strasse, Haus-Nr. *

Postleitzahl *

Ort *

Telefon *

E-Mail *

Seminarauswahl *

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Ich habe die AGB gelesen und stimme Ihnen hiermit zu*

Spamschutz *
captcha

*Mit einem Stern markierte Felder sind Pflichtfelder

Den Button "Anmeldung absenden" können Sie erst betätigen, wenn Sie den AGB zugestimmt haben.


Für Fragen, weitere Informationen oder eine individuelle Seminarberatung rufen Sie einfach unsere Seminarberaterin, Frau Dorothea Keymer, an.
Frau Keymer wird Sie gerne persönlich beraten:
Tel.: +49 (0)4343 – 49463-20

Anstehende Veranstaltungen

  1. Schlüsselseminar der VTT (Modul S)

    November 16 - November 20
  2. Das Hormon-System

    November 30 - Dezember 2
  3. Workshop der VTT

    Dezember 15 - Dezember 16
  4. Die Testkästen der VTT

    30.03.2019 - 31.03.2019
  5. Aufbauseminar der VTT (Modul PA)

    11.05.2019 - 14.05.2019

Rechtlicher Hinweis:
Die hier getroffenen Informationen, Aussagen, Gerätehinweise, Therapieempfehlungen für naturheilkundliche Therapeuten und die vorgestellten Präparate sind kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung. Sie entsprechen dem Therapiekonzept des Therapeutischen Hauses und der sog. Bioresonanztherapie und zählen nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin. Die Bioresonanztherapie ist nach schulmedizinischer Sichtweise wissenschaftlich umstritten. Die schulmedizinische Lehrmeinung erkennt keine Wirksamkeitsnachweise an, die nicht ihren materialistischen Vorstellungen entsprechen. Die Informationen und Aussagen beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Anwendern der von Martin Keymer entwickelten und selbst angewandten Therapiesystematik. Ausdrücklich sind sie keine Aufforderung zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung. Wir treffen keine Heilaussagen und schon gar keine Heilversprechen im rechtlichen Sinne und möchten diese auch nicht so verstanden wissen. Somit verlangt die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, von Vitalprodukten oder anderer angesprochener Produkte oder die Anwendung von Therapieempfehlungen die Rücksprache mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens. Die erwähnten Dosierungen sind lediglich Hinweise und Empfehlungen.