Schwingung trifft Technik

Schwingung trifft Technik

Die Bioresonanz-Therapie an der Schwelle zum Neubeginn - Der Paradigma-Sprung ist da! Klug therapieren - komplex wie das Leben www.apere.de

Naturheilpraxis Therapeutisches Haus

Naturheilpraxis Therapeutisches Haus

Die Kompetenz-Praxis im Herzen von Hamburg - Partner des exklusiven Netzwerkes des Therapeutischen Hauses.  

Anwendung

Anwendung

Das Therapeutische Haus Martin Keymer steht für eine praxiserprobte, bewährte ganzheitliche Diagnose- und Therapiesystematik auf der Grundlage des ganzheitlichen Paradigmas Körper, Geist und Seele, die er in über 35jähriger Praxistätigkeit entwickelt hat.

Qualitätsprodukte

Qualitätsprodukte

Das Therapeutische Haus steht für Produkte zur Diagnostik und Therapie sowie zur Nahrungsergänzung auf höchstem Niveau.

Netzwerk

Netzwerk

Das Netzwerk des Therapeutischen Hauses verbindet Therapeutinnen und Therapeuten, die sich in besonderer Weise qualifiziert haben und sich dem Qualitätsanspruch des Therapeutischen Hauses verpflichtet fühlen - zum Wohle der Patienten und dem Ruf der Ganzheitsmedizin im ganzheitlichen Paradigma.

Wissen

Wissen

Seine Fachkompetenz bündelt das Therapeutische Haus im I.M.U. College und trägt damit Sorge für die Verbreitung heilpraktischen Fachwissens. Das geschieht in den Seminaren, die sich an Therapeuten richten und in Publikationen, die Patienten zur direkten Information dienen. Mehr erfahren

Dorothea Keymer

Schon in jungen Jahren war für mich klar, dass ich im medizinischen Bereich arbeiten möchte. Ich bin mit meinen Geschwistern sehr gesundheitsbewusst aufgewachsen, da unsere Eltern schon damals eine ganzheitliche Lebensführung pflegten. So habe ich selbst erlebt, was eine gesunde Lebensführung und ein entsprechendes Bewusstsein für die eigene Gesundheit ausmachen und sehe es auch heute täglich bei meinen Patienten in meiner Praxis.

Mein Lebensweg

Mein erster medizinischer Berufswunsch war es, Hebamme zu werden, der bereits mit ca. 7 Jahren erwachte und wahrscheinlich durch meine eigene Hausgeburt geprägt war. Dieser Wunsch begleitete mich durch meine Kindheit bis zu meiner schulischen Ausbildung.

Die Faszination der Naturheilkunde gewann jedoch in meinem Leben immer mehr an Bedeutung – nicht zuletzt natürlich wiederum durch meine Eltern – so dass ich mich nach Beendigung meines Abiturs schließlich der Ausbildung zur Heilpraktikerin widmete (Abschluss April 2009).

Parallel dazu besuchte ich Fortbildungen im Bereich medizinischer Massagen und Chiropraktik (Abschluss Juni 2008) sowie der bioenergetischen Ganzheitsmedizin (Abschluss Juni 2010).

Von Juni 2009 bis März 2012 arbeitete ich als Assistentin in der Diagnosepraxis meines Vaters. Parallel dazu eröffnete ich 2010 meine eigene Naturheilpraxis.

Seit 2003 arbeite ich nebenberuflich am I.M.U. College. Hier bin ich verantwortlich für das Seminarwesen, die Organisation, Planung, Seminarberatung und Durchführung sämtlicher Seminare und Seminartätigkeiten in Deutschland, Schweiz und Slowenien sowie für sämtliche geschäftliche Bereiche des I.M.U. College. Seit 2004 habe ich hier die leitende Funktion übernommen.

Es ist mir eine große Freude, diese so im Laufe der Jahre erworbenen Kompetenzen und mein Wissen nun meinen Patienten angedeihen zu lassen.

Meine Patienten auf Ihrem Weg des Gesundwerdens zu begleiten und Ihnen somit mehr Lebensfreude und Lebensqualität zu ermöglichen ist die Triebfeder für meine Motivation, die mich jeden Tag aufs Neue erfüllt und mir Kraft für die vielfältigen Aufgaben gibt.

 

Dorothea Keymer

Qualifikationen:

April 2009 Heilpraktiker

Juni 2008 I.M.U. College Graduation in Manual Chiropractic Therapy according to Aravski

Juni 2012 I.M.U. College Graduation in Holistic Health


Dorothea Keymer

Rechtlicher Hinweis:
Die hier getroffenen Informationen, Aussagen, Gerätehinweise, Therapieempfehlungen für naturheilkundliche Therapeuten und die vorgestellten Präparate sind kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung. Sie entsprechen dem Therapiekonzept des Therapeutischen Hauses und der sog. Bioresonanztherapie und zählen nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin. Die Bioresonanztherapie ist nach schulmedizinischer Sichtweise wissenschaftlich umstritten. Die schulmedizinische Lehrmeinung erkennt keine Wirksamkeitsnachweise an, die nicht ihren materialistischen Vorstellungen entsprechen. Die Informationen und Aussagen beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Anwendern der von Martin Keymer entwickelten und selbst angewandten Therapiesystematik. Ausdrücklich sind sie keine Aufforderung zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung. Wir treffen keine Heilaussagen und schon gar keine Heilversprechen im rechtlichen Sinne und möchten diese auch nicht so verstanden wissen. Somit verlangt die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, von Vitalprodukten oder anderer angesprochener Produkte oder die Anwendung von Therapieempfehlungen die Rücksprache mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens. Die erwähnten Dosierungen sind lediglich Hinweise und Empfehlungen.